Niedrigenergiehäuser für die Familien Berchtold
Viel Architektur, wenig Energie.

Der Wille zum gemeinsamen Leben, der Wunsch nach räumlicher Weite und Helligkeit bestimmten das Projekt: Generationenübergreifendes Bauen.

An ein L-förmiges Rückgrat schließen sich zwei einander abgewandte Holzkonstruktionen an. Das kompaktere Haus des Bruders konzentriert sich als Kernhaus um das Zentrum der Treppe, und orientiert sich nach außen. Das dahinter angeordnete Haus der Eltern funktioniert als offenes, in sich selbst ruhendes, Raumvolumen. Familiäres Leben wird durch die mögliche Distanz entspannt.

Bild /
© 2016 Berchtold Projekte, Stuttgart